Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Erste Blumenstauden halten Einzug

Erste Blumenstauden halten Einzug

    In den vergangenen Tagen habe ich im Garten viel Fläche gerodet und den Mulch an Ort und Stelle liegen gelassen. Jetzt endlich kann ich auch die große Schwarze Johannisbeere, die in dem Bereich zwischen Schuppen und Garten im Schatten der Haselnuss steht, zerteilen. Zuerst kommt der Hauptstrauch dran, von dem ich die ersten 7 Ableger im neuen Beet 9 einpflanze.

    Garten mit Beerensträuchern
    Garten mit Beerensträuchern

    Die Buschtrommel hat wahrscheinlich verkündet, dass wir noch Blumenstauden und Pflanzen suchen. Dafür hab ich jetzt Platz geschaffen. Heute trudeln die ersten neuen Gartenbewohner ein und bringen endlich Farbe ins Spiel.

    Garten mit Beerensträuchern und Blumenstauden

    Von meiner Freundin Sabine aus Drausendorf kommt ein riesiges Pflanzenpaket per Post. Ein Teil der Pflanzen darin stammt sogar noch aus meinem ehemaligen Garten, weshalb das Sichten des Paketinhalts von allerlei schönen Erinnerungen begleitet ist. Sabine hat mir folgende Pflanzen geschickt:

    • 27 Erdbeerpflanzen
    • 2 Himbeeren (späte Sorte)
    • 2 Salbeistauden + zahlreiche Stecklinge
    • 1 Handvoll Bärlauchzwiebeln
    • 1 Brombeere (ohne Dornen)
    • 1 Schwarze Johannisbeere + 2 Stecklinge
    • 1 rote Johannisbeere
    • 1 Aroniabeere
    • 1 Liebstock

    Unsere Freundin Bärbel aus Roßhaupten kommt vorbei und lädt aus ihrem Auto einen Eimer nach dem anderen aus:

    • 15 Wurzelableger der weißen Lilie
    • 6 Staudenableger von roten Margeriten
    • 6 Bergenie (?)
    • 5 Ableger von Rittersporn (weiß, hellblau, dunkelblau)
    • 5 rote Schafgarbe
    • 3 Riesenmohn
    • 3 gelbblühende Stauden
    • 2 Akelei
    • 1 Frauenmantel
    • 1 Echinacea

    Alle Pflanzen bekommen erst mal einen Platz zugewiesen (Beete 3, 8 und 9) und sollen in Ruhe anwachsen. Erst im nächsten Jahr kommen sie dann nach und nach an ihren endgültigen Platz. Ein paar herumliegende Steine ermuntern mich zu Kreativität.

    Garten mit Beerensträuchern, Salbei und Blumenstauden
    Garten mit Salbei und Blumenstauden
    Im Kreis der Steine stehen die Salbeiableger, links davon ein Teil der Erdbeerpflanzen
    Brombeere
    Das ist die Brombeere (ohne Dornen)
    Akelei
    Die beiden Akelei, darüber rechts das Currykraut und links davon Vergißmeinnicht
    Margeritenableger
    Die roten Margeriten
    Garten mit Beerensträuchern und Blumenstauden
    Eine schöne Farbkombination: der blaue Salbei und die pinke Echinacea
    Ableger der weißen Lilie
    Die Wurzelableger der weißen Lilie

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.